• English
  • Deutsch

Windenergie im Wald: ÖIR-Beitrag für Deutschland

Das deutsche Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit lässt seit vergangenem Herbst, "Fachstandards für naturverträgliche Planung und Umweltprüfung von Windenergie im Wald" erarbeiten. Zur Auftaktsitzung der projektbegleitenden Arbeitsgruppe am 23. Jänner 2013 in Berlin wurde Gregori Stanzer (ÖIR) eingeladen, über die Windkraftnutzung in den Wäldern Österreichs vorzutragen. Die Fachstandards für Deutschland werden bis Februar 2015 erarbeitet, das ÖIR bleibt mit dem Berliner Büro Bosch&Partner als Koordinator des Projektes in engem Kontakt. Von den wechselseitigen Einblicken in die deutsche als auch in die österreichische Diskussion werden beide Seiten profitieren.