• English
  • Deutsch

Das ÖIR beim 20. Österreichischen Logistiktag in Linz

Am 19. Juni 2013 fand in Linz der 20. Österreichische Logistiktag statt. Eines der diskutierten Themen waren „Zukünftige trimodale Transportkonzepte mit Fokus Schwarzmeerraum“. Im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung von ProDanube Austria (PDA) und des Verein Netzwerk Logistik (VNL) stellte Reinhold Deußner vom ÖIR die Ergebnisse der Studien KoLEG und KoLWiRu vor, die die Wirtschaftlichkeit eines kombinierten Liniendienstes auf der Donau zwischen den Häfen Enns und Wien in Österreich und Galati und Constanta in Rumänien beurteilen. Anschließend wurden mit Vertretern der verladenden Industrie, Interessensvertretern und Logistikern weitere Umsetzungsschritte diskutiert. Eine Projektbeschreibung kann hier heruntergeladen werden.