• English
  • Deutsch

TRANSFORM und TRANSFORM+ auf der Smart City Week in Wien

Im Rahmen der dreitägigen Smart City Week vom 27. bis 29. November 2013 präsentierte Christof Schremmer vom ÖIR das Projekt TRANSFORM sowie das Anschlussprojekt TRANSFORM+. Das FP7-Forschungsprojekt TRANSFORM befasst sich mit Strategien der Städte Amsterdam, Kopenhagen, Hamburg, Genua, Lyon und Wien zur Erreichung der EU 2020 und 2050-Ziele zur Energieverbrauchssenkung und Reduzierung des CO2-Ausstosses. Die MA 18 der Stadt Wien leitet mit Unterstützung des ÖIR das Arbeitspaket 4, in dem in 7 ausgewählten „Smart Urban Labs“ der Um- oder Neubau zu smarten Stadtteilen erfolgen soll. Wien bringt die Planungen und Umsetzungserfahrungen der beiden Gebiete aspern Seestadt und Liesing-Großerlaa in das Projekt ein.