• English
  • Deutsch

ÖIR-Plattform "Hochwasser in Österreich – 5 Jahre nach 2002"

Die „Jahrhundertflut“ im Sommer 2002 hat den Schutz der Menschen und der Siedlungen vor Naturgefahren ins Zentrum des Interesses gerückt. Auch die Effizienz Raumplanung stand damit plötzlich und unerwartet zur Diskussion.

Dem Katastrophenereignis folgten eine Reihe von Aktivitäten. Die Plattform „Hochwasser in Österreich - 5 Jahre nach 2002“ versucht eine erste Bilanz: Wie haben Schutzwasserwirtschaft und Raumplanung auf die Hochwasserereignisse reagiert? Welche Maßnahmen wurden in Angriff genommen?

Die ÖIR-Plattform am 13. Dezember bietet aktuelle Erfahrungs- und Ergebnisberichte zum präventiven Hochwasserschutz.

Programm